Alte Kultspiele jederzeit auf neuen Konsolen spielen? Mit der Virtual Console für Nintendo 3DS, Wii und Wii U war das ohne Probleme möglich. Bei der Switch warten wir allerdings noch auf die große Retro-Offensive. Dieser Artikel stellt alle Retro-Spiele und Spiele im Retro-Stil vor, die schon jetzt auf der Switch vefügbar sind.

Keine Virtual Console auf der Switch

Nachdem auf den letzten Nintendo-Konsolen über die Virtual Console mehrere hundert Remakes veröffentlicht wurden, schien eigentlich selbstverständlich, dass Nintendo dies für die nächste Konsole ebenfalls umsetzen würde – vielleicht würde es mit der Switch ja endlich alle Titel der bisherigen Virtual Console zusammengefasst in einem Shop geben? In einem Interview mit gameinformer.com im Oktober 2017 wünschte sich auch Nintendo-Entwickler Shigeru Miyamoto genau das:

„When you think about the playstyle of the Switch it would be great if I could play all classic games on it.“

Die einzigen Bemühungen, die bisher in diese Richtung gehen, begannen allerdings erst ein Jahr später mit dem Launch des Nintendo Online-Channels – und diese waren für Retro-Fans eher ernüchternd: Wer den kostenpflichtigen Service Nintendo Online bucht, erhält eine Auswahl an NES-Titeln. Diese können so lange gespielt werden, wie das Nintendo Online-Abo besteht. Nach dem Start mit 20 Titeln kommen bisher jeden Monat circa zwei bis drei neue Titel hinzu. Eine richtig große Retro-Offensive sieht aber anders aus – und zudem gibt es noch viel mehr interessante Spiele als allein nur die NES-Titel.

Anfang Mai 2018 gab Nintendo gegenüber kotaku.com schließlich ein Statement ab, dass nach wie vor keine Virtual Console für die Switch geplant sei. Dies schließt die Veröffentlichung von Retro Games nicht aus, allerdings behalte Nintendo sich nun mehrere Wege der Veröffentlichung vor: Über den E-Shop, den Online-Kanal oder als Sammel-Kollektionen.

Über ein Jahr später, Anfang September 2019, erweiterte Nintendo sein Spieleangebot um SNES-Titel. Diese sind nun genau wie die NES Titel spielbar, sofern man über ein Abo von Nintendo Online verfügt. Zeitgleich wurde die Veröffentlichungsstrategie geändert: Neue NES- und SNES-Titel erscheinen nun nicht mehr regelmäßig monatlich.

Retro-Remakes auf der Switch

Stand: 19.10.2019

Auch wenn es die Virtual Console nicht mehr gibt, der E-Shop der Switch bietet trotzdem eine gute Plattform, um Retro-Games anzubieten. Interessanterweise sind es dieses Mal vorwiegend zunächst Dritthersteller, die Spieleklassiker neu aufgelegt haben: Allen voran bietet Sega mit der Sega Ages Retro-Reihe seine Klassiker von Sonic über Puyo Puyo bis hin zu Wonder Boy auf der Switch an. Eine weitere Reihe sind die Arcade Archives / ACA NEOGEO, die Arkade-Klassiker (vornehmlich für die Heimkonsole Neo Geo) wie Donkey Kong und Ninja Gaiden aus den 1980ern neu veröffentlichen. Beide Serien sind nicht Nintendo-Exklusiv, sondern können auch mit Konsolen der Konkurrenz gespielt werden.

Liste der bisher veröffentlichten Titel im Überblick:

Auf Nintendo-Konsolen erschienene beziehungsweise von Nintendo entwickelte Spiele sind aber noch sehr rar. Die folgende Liste zeigt alle aktuell verfügbaren Nintendo-Retro-Games:

Switch-Games im Retro-Style

Stand: 19.10.2019

Auch neue Spiele im Retro-Style können Spaß machen! Gerade, wenn wir die alten Titel schon X-Mal durchgespielt haben und inzwischen alle Geheimnisse aus dem Schlaf lösen können, sind Spiele, die zwar auf Retro machen, eigentlich aber neu entwickelt wurden, eine willkommene Abwechslung.

Screenshot aus The Way Remastered
Screenshot aus The Way Remastered
Screenshot aus Stardew Valley.
Screenshot aus Stardew Valley
Screenshot aus Shalnor Legends
Screenshot aus Shalnor Legends

Insbesondere von kleinen Indie-Entwicklern gibt es inzwischen einige Spiele, die gezielt auf Pixelgrafik setzen. Oft wird diese wie in The Way oder Kingdom: New Lands optisch noch mit einigen Elementen aufgepeppt, die so auf den alten Konsolen nicht möglich gewesen wären. So zeigt der Screenshot von The Way beispielsweise weiche Farbverläufe, die ein begrenztes Farbspektrum wie auf alten Konsolen eigentlich nicht möglich gemacht hätten. Auch Kingdom: New Lands nutzt Wasserspiegelungen wie im Screenshot gezeigt sind.

Die Entwickler vereinen so optisch das beste aus beiden Welten. Und manchmal greifen sie nicht nur auf die Optik zurück, sondern auch auf das Spielprinzip: Shalnor Legends etwa sieht aus wie ein zweites Zelda und spielt sich auch fast so. In Stardew Valley können wir eine Bauernhof-Simulation à la Harvest Moon für das SNES neu erleben. Interessanterweise steckt hinter beiden Spielen jeweils nur ein Entwickler, der die Games komplett gestaltet hat.

Die folgende Liste bietet eine Übersicht über alle derzeit auf der Switch erhältlichen Spiele im Retro-Style:

Jump`n Run

Action-Adventure

Simulation

Rollenspiel

Point-and-Click-Adventure

Sonstige Genres

Diese Artikel könnten dir ebenfalls gefallen